*
top-hobby
 
Menu

Pinsel-Pflege

Pinsel, die nicht sorgfältig gereinigt werden, zeigen schon nach kurzem Gebrauch mangelhaften „Schluss“. Das heißt, dass sich die Pinselhaare spreizen, weil Farbrückstände den Pinselkörper verstopfen.
Auch die Haare und Borsten am Zwingenrand können brechen.

Ein chinesisches Sprichwort sagt: „Das beste Gedächnis ist nichts gegen einen guten Pinsel“
Aber der beste Pinsel ist nichts, wenn sein Besitzer ihn vergisst zu pflegen.

Deshalb empfehlen wir Ihnen die folgenden Pinselpflege-Grundsätze:

1. Wasserlösliche Farben mit klarem Wasser aus dem Pinsel waschen.

2. Acrylfarbe soll, solange sie nass ist, mit Wasser ausgewaschen werden,
da sie angetrocknet nur noch mit Spezialreinigern entfernt werden kann.

3. Ölfarben erst gründlich mit einem Lappen vom Pinsel streifen, dann die Haare oder Borsten mit rückfettenden, aus pflanzlichen Ölen hergestellten Seifen im warmen Wasser reinigen, bis die Seife schäumt. Keinesfalls darf entfettende Seife verwendet werden, da besonders Naturhaare zum Brechen neigen,
wenn ihnen der schützende Fettbelag fehlt.

4. Beim Auswaschen den Pinselkörper gut durchreiben. Nur so werden die Pigmentrückstände gelöst,
die sich mit Vorliebe am Zwingenrand festsetzten.

5. Pinsel anschließend mit einem feinen Lappen ausstreifen und in die Urform bringen.
Künstler nennen das auch: den Pinsel dressieren.

6. Pinsel vor neuer Verwendung gut trocknen lassen. Nie auf die Heizung legen, da dort nicht nur die Haare zu schnell trocknen, sondern auch der Stiel schwindet, so dass der Pinselkopf zu wackeln anfängt.

7. Wir empfehlen Ihnen einen preisgünstigen Pinsel-Trockner, an dem die Pinsel am Stiel mit den Haaren nach unten zum langsamen Trocknen unkompliziert aufgehängt werden können.

8. Schlecht bekommt es dem Pinsel generell, wenn mit ihm aquarelliert, dann acrylgemalt, dann wieder aquarelliert oder sogar zwischendurch mit Ölfarbe gearbeitet wird.



 
Menu
oeffnungszeiten
 
Öffnungszeiten:
Mo.-Fr.  9:15-18:30 Uhr
Sa.        9:30-16:00 Uhr
Bookmark and Share 
Fusszeile
         webdesign     Papier & Feder - Vogelsang 2 - 38640 Goslar - Telefon 05321 / 302001 Impressum | Datenschutz | Kontakt | Sitemap   
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail