*
top-unbeschreibliche-mann
 
Menu

Der korrekte Füllvorgang beim Kolbenfüllhalter oder Konverter

So befüllen Sie Ihren Füllfederhalter richtig:

Ein sauberes, fusselfreies Tuch bereithalten, um Griffstück und Feder nach dem Füllvorgang zu säubern.

1. Durch Drehen gegen den Uhrzeigersinn
am oberen Ende den Kolben oder Konverter Richtung Feder bewegen.
Beim Konverterfüllhalter nicht den Konverter alleine in das Tintenfässchen stecken, sondern im Schreibgerät belassen.

2. Den Füllhalter über die Feder hinaus in
das Tintenglas eintauchen und langsam in die entgegen gesetzte Richtung drehen,
so dass die Tinte aufgezogen wird.

3. Diesen Vorgang wiederholen, also die Tinte nochmals ins Glas zurückfließen lassen und erneut hochziehen, da beim ersten Füllvorgang noch relativ viel Luft
mit angezogen wird.

Zum Schluss durch entsprechendes
Drehen etwas Tinte ins Tintenglas zurückfallen lassen.

Beim Kolbenfüllhalter sollten 3-4 Tropfen, beim Konverter 1-2 Tropfen Tinte nachgelassen werden.
Dadurch ist der Tank optimal gefüllt, so dass sich die Tinte durch Temperaturschwankungen ausdehnen
kann und nicht aus dem Vorderteil austritt und die Kappe des Füllhalters beschmutzt.

4. Den Füllhalter umdrehen, so dass die Feder nach oben zeigt und den Kolben wieder in die Ausgangsstellung drehen.

5. Mit dem sauberen, fusselfreien Tuch Griffstück und Feder säubern.

Nun ist Ihr Füllhalter wieder schreibbereit!



 

 
Menu
online-kataloge
Zum Blättern in den Online-Katalogen bitte einen  Katalog unten einfach anklicken!
Öffnungszeiten:
Mo.-Fr.  9:30-18:00 Uhr
Sa.        9:30-16:00 Uhr
Bookmark and Share 
Fusszeile
         webdesign     Papier & Feder - Vogelsang 2 - 38640 Goslar - Telefon 05321 / 302001 Impressum | Datenschutz | Kontakt | Sitemap   
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail